Matheolympiade 2011

Auch in diesem Jahr nahmen wieder Schüler der Theodor-Mommsen-Schule mit Erfolg an dem bundesweiten Mathematikwettbewerb “Mathematik-Olympiade” teil. Die “Mathematik-Olympiade” ist ein jährlich stattfindender Mathematikwettbewerb, der sich in verschiedene Runden mit steigendem Schwierigkeitsgrad gliedert, bei denen die Aufgaben teils zu Hause, teils während zentraler Wettbewerbe gelöst werden. Außerdem gibt es bei allen Runden, die außerhalb der eigenen Schule statt finden stets ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, bestehend aus Spiel und Sport.

Bei der Landesrunde der Mathematik-Olympiade in der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel am 27.02.2011 erreichte Erik Tonnesen(Klasse 6a) einen hervorragenden 3. Platz & die Teilnahme am dreitägigen Mathe-Camp SH in der Jugendherberge Westensee bei Kiel. Herzlichen Glückwunsch!

An der Theodor-Mommsen-Schule besteht für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-8 die außergewöhnliche Möglichkeit, sich im Rahmen einer wöchentlich stattfindenden AG(Arbeitsgemeinschaft) auf die Mathematik-Olympiade sowie den Mathematik-Wettbewerb “Känguru der Mathematik” vorzubereiten, außerdem stehen auch viele weitere spannende Knobel- und Logikaufgaben immer mit auf dem Programm. Die Mathematik-AG findet jeden Dienstag in der 8. und 9. Stunde(14:00Uhr bis 15:30Uhr) unter der Leitung von Frau Henne(He) in Raum A015 statt, neue Schülerinnen und Schüler sind jederzeit willkommen, bei terminlichen Engpässen ist auch die Teilnahme an nur einer der beiden Stunden(etwa von 14:00Uhr bis 14:45Uhr) möglich. Die Mathe-AG & Frau Henne freuen sich immer über neue Schüler!

Leave a Reply