Wahlpflichtkurs Roberta der TMS beim Robothlon 2016 erfolgreichste Schule Schleswig-Holsteins

roberta11

 

Am Samstag, 2.7.2016 um 8:30 ging es los: 17 Schülerinnen und Schüler fuhren mit dem Bus nach Kiel, um am 3.Robothlon-Wettbewerb der Roberta-Pilotschulen teilzunehmen.

Wie letztes Jahr starteten wir in allen drei Disziplinen: Staffellauf, Labyrinth und Choreografie – diesmal aber jeweils in der schwierigeren Kategorie.

Nach intensiven Vorbereitungen in der Wahlpflichtwoche wurde dann das Feintuning noch kurz vor dem mündlichen Abitur, und von einigen Schülern sogar während der – eigentlich unterrichtsfreien – Tage vorgenommen.

Die Mühe und der Perfektionswille haben sich gelohnt!

Die Choreografie nach der Musik von ´I like to move it´ mit toller Verkleidung der Roboter nach Art des Animationsfilms ´Madagaskar´( und am Ende das Abschießen einer Konfettikanone) wurde mit viel außerunterrichtlichem Einsatz perfektioniert und erhielt verdient den 1.Platz!

Die Roboter für den Staffellauf, die möglichst schnell eine Bahn durchfahren müssen, und dabei jeweils selbständig einen Ball an den nächsten Roboter übergeben müssen (ohne dass dieser herunterfällt, natürlich!), wurden vor allem in der Projektwoche perfekt konstruiert. Nur einer von zwei Läufen genügte, denn nach dem ersten Lauf erhielt die Gruppe schon volle Punktzahl – und daran kam keine Gruppe der anderen Schulen heran: 1. Platz im Staffellauf!

Währenddessen war das Team fürs Labyrinth dran. Dieses Jahr hatten wir uns dafür schon die neuen Roboter zugelegt, aber unser Übungslabyrinth in der Schule war noch nicht perfekt. Der erste Lauf ging schnell komplett durch das ganze Labyrinth, der zweite nicht ganz: 2. Platz im Labyrinth! 

Herzlichen Glückwunsch euch allen, euer Einsatz hat sich gelohnt!

 roberta22 roberta33

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Alexandra Babel und Juan Rechid, Robertateacher(in))

Comments are closed.